RIBAG Licht AG

ERFOLGSSTORY

Außergewöhnliche Customer

Experience dank mediaSolution3

RIBAG setzt auf PIM

Über RIBAG Licht AG
Seit über 25 Jahren versteht die RIBAG Licht als elementare Komponente der Architektur. Auf diese Weise entwickelt das Schweizer Familienunternehmen erfolgreich innovative Lichtlösungen mit einzigartigem Design und exzellenter Qualität für den internationalen Markt. Die Mischung aus Innovation, Handwerk und modernster Technologie zeichnen die Produkte von RIBAG aus. Der hohe Qualitätsanspruch stellt das Unternehmen dabei an sich selbst und an seine Lieferanten.

Erfahren Sie mehr über unseren Kunden unter
www.ribag.com

Goodson setzt für RIBAG Website und Webshop um
AUSGANGSLAGE

Redesign der Qualitätsmarke RIBAG

Für den Leuchtenprofi war es ein großes Anliegen, den bestehenden Onlineauftritt hinsichtlich Usability für den Kunden, Design und Funktionalität zu modernisieren. Das neue Markenkonzept stellte dabei die Ästhetik und die hohe Innovation der Leuchten in den Fokus der Kommunikation. Im Zuge des Redesigns wurde in einem ersten Schritt das Konzept der Webseite ausgearbeitet, um ein rundum positives Einkaufserlebnis für Kund*innen zu schaffen.

Für die Programmierung der Webseite und die Weiterentwicklung des bestehenden Webshops beauftragte RIBAG den Digitalisierungsexperten Goodson. Mit der PIM-Software mediaSolution3 stand bereits eine effiziente Lösung für eine konsistente Datenbasis zur Verfügung. Ziel war es, die bestehende PIM-Infrastruktur um zusätzliche, individuell auf RIBAGs Bedürfnisse angepasste, Funktionen zu erweitern und den Shop leistungsfähiger zu machen.

Goodson setzt für RIBAG Website und Webshop um
ZIELE

Konversion steigern

  • Aufteilung der Website in Inspirations- und Shop-Bereich
  • Webshop mit hoher Usability
  • Implementierung eines intuitiven Produkt Konfigurators
  • Zielgerichtetes Datenmanagement für den internationalen Markt

Mit der Gliederung der Webseite in einen Inspirationsbereich und einen Shopbereich für Fachpartner will RIBAG seinen Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis bieten, das dem Design- und Funktionalitätsanspruch des Unternehmens entspricht. Das Konzept sieht vor, dass die beiden Bereiche inhaltlich und visuell voneinander getrennt, über Querverlinkungen aber miteinander verbunden sind.

Ziel des Inspirationsteils ist es, den RIBAG-Kund*innen mit spannendem Content aus Architektur, Kultur, Forschung und Entwicklung die Welt der Lichtästhetik näher zu bringen und sie an sich zu binden. Interviews und Referenzstorys bieten spannende Einblicke in das Unternehmen und schaffen Vertrauen bei den Kund*innen.

Im Shopbereich für die Fachpartner wird das Leuchtenportfolio den Kollektionen entsprechend übersichtlich dargestellt. Mit Hilfe eines intuitiven Produkt Konfigurators wird die Komplexität des Bestellprozesses maßgeblich reduziert und das zielgerichtete Datenmanagement für den internationalen Markt soll die Konversionsrate steigern.

nutzen

Clevere Content-Commerce-Strategie

  • Integration von TYPO3 und Magento
  • Ausgetüftelte Preis-Logik im PIM-System
  • Übersichtliche und einheitliche Artikeldarstellung
  • Gute Sichtbarkeit dank PIM
  • Individuelles Einkaufserlebnis für Kund*innen

Die Kombination aus Content (TYPO3) und Commerce (Magento-Shop) ist eine optimale Strategie, um die Konversionsrate zu erhöhen. Der B2B-Shop von RIBAG wird aus mediaSolution3 gefüllt. Das hat den Vorteil, dass alle Produktdaten an einer Stelle gepflegt und verwaltet werden können und RIBAG für alle Kanäle stets Zugriff auf eine konsistente Datenqualität hat.

Mittels einer ausgeklügelten Preis-Logik, die von Goodson für RIBAG erarbeitet und im PIM-System mediaSolution3 hinterlegt wurde, ist es nun möglich, den unterschiedlichen Ansprüchen (Währungen, Mehrwertsteuer) der einzelnen Webseiten ribag.ch, ribag.de, ribag.at und ribag.eu gerecht zu werden. Die Daten stehen dabei in zwei Sprachen zur Verfügung.

Melania Gehrig RIBAG
Melania Gehrig,
Head of Marketing & Sales

Mit der PIM-Software mediaSolution3 gelingt uns die medienneutrale Verwaltung aller Produktdaten. Auf diese Weise können wir in der Ausspielung der Produktinformationen sehr flexibel auf die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kund*innen reagieren.

Ein weiteres Highlight ist der Produkt Konfigurator im Shopbereich, der den Fachpartnern ein individuelles Einkaufserlebnis bietet. Kunden können hier zwischen verschiedenen visuellen Gesichtspunkten und verschiedenen Zubehören ihre Designleuchte konfigurieren. Die Logik dahinter kommt aus dem PIM-System und wurde von den Goodson-Experten individuell auf die Bedürfnisse von RIBAG programmiert.

Hansjörg B. Gutensohn
Hansjörg B. Gutensohn, Geschäftsführer Goodson

Wir sind stolz darauf, mit einem innovativen und modernen Unternehmen wie RIBAG zusammenzuarbeiten. Der hohe Anspruch von RIBAG spornt uns an, unsere Qualitätsansprüche an uns und unser Produkt stets hochzuhalten und uns weiterzuentwickeln. Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Sprechen Sie mit unseren Expert*innen und erfahren Sie mehr!

JETZT DEMO ANFORDERN