Preview: mediaSolution3 V 6.6

mediaSolution3 V 6.6

Mit Anfang des Jahres 2022 dürfen wir Ihnen die neue Version mediaSolution3 V 6.6 präsentieren, an der unsere Entwicklung derzeit mit Hochdruck arbeitet. Vorab verraten wir hier schon ein paar Highlights.

Version 6.6 von mediaSolution3 beinhaltet eine ganze Reihe an Verbesserungen und Neuheiten, die Ihnen bei der Vermarktung Ihrer Produkte einen klaren Wettbewerbsvorteil bringt. Der Schwerpunkt der Version liegt in einer umfangreichen und gleichzeitig sehr anwenderfreundlichen Unterstützung von Klassifikationssystemen (z.B. eClass und ETIM).

So wird es in der V 6.6 einen neuen Importer für BMEcat-Daten geben, wahlweise mit klassifizierten oder nicht klassifizierten Inhalten. Dabei werden sowohl die BMEcat-Formate 1.2 als auch 2005 unterstützt. Zeitgleich mit den erweiterten Importmöglichkeiten wird in der neuen Version die Datenhaltung wesentlich flexibler. So können jedem Objekt in mS3 nun wahlweise mehrere Teil-Attributsets zugeordnet werden. Zusätzlich wird automatisch für jeden definierten Attributset-Typ auch eine entsprechende Anzeigegruppe angelegt, sodass die Pflege auch mit mehreren Klassifikationsversionen stets übersichtlich bleibt. Auch die manuelle Zuweisung von klassifizierten Daten wird mit der V 6.6 sehr vereinfacht.

Mit den Erweiterungen und Neuerungen der V 6.6 wird der Umgang mit Klassifikationssystemen in Zukunft noch leichter. Händler profitieren von der einfacheren Nutzung von klassifizierten Lieferantendaten. Hersteller von der einfachen und flexibleren Klassifizierung ihrer Produkte.
Alle Details und umfassende Informationen zur mediaSolution3 V 6.6 geben wir mit Erscheinen der Version im Jänner bekannt.

Diesen Beitrag teilen