Von der PIM Evaluierung zur Implementierung

Bedarfsanalyse

Schritt 1:

Die PIM Evaluierung

Damit Ihre PIM Software eine nachhaltige Erleichterung für Sie ist, beziehen wir von Anfang an alle betroffenen Abteilungen mit ein und berücksichtigen deren Anforderungen. Wir suchen bei der Bedarfsanalyse nach Potential, um das Pflegen und Nutzen aller Produktdaten zu vereinfachen und nach technischen Schnittstellen, die nahtlos in Ihre neue Software übertragen werden müssen. Die gründliche Bedarfsanalyse und PIM Evaluierung sind das Fundament des nächsten Schrittes: Die PIM Auswahl.

PIM Anbieter und Systeme

Schritt 2:

Die PIM Auswahl

Nach der Analyse Ihrer Anforderungen, beginnt die PIM Auswahl und die Suche nach dem passenden PIM Anbieter. Dank über 20 Jahren Erfahrung kennen wir den Markt und es fällt uns leicht, die beste PIM Lösung für die unterschiedlichsten Anforderungen auszuwählen. Goodson vergleicht, prüft und berät Sie zu Ihrer besten Option. Haben wir uns für einen PIM Anbieter entschieden und damit Ihre PIM Auswahl getroffen, beginnt die Implementierung.

PIM System Einführung

Schritt 3:

Die PIM Implementierung

Nach der Evaluierung und Auswahl planen wir gemeinsam die PIM Implementierung. Die Einführung geht strukturiert und zielgerichtet über die Bühne: Wir installieren und konfigurieren die Software, integrieren sie in Ihre Systemlandschaft und befüllen sie mit Daten. Nach der PIM Implementierung führen unsere Experten Sie Schritt für Schritt durch das System und beantworten all Ihre Fragen dazu.

Soforthilfe bei Fragen

Schritt 4:

Support und Problemlösung

Mit dem passenden System bieten Sie Ihren Kunden mit geringem Aufwand ein modernes Einkaufserlebnis mit tagesaktuellen Produktdaten und Publikationen. Sollte dennoch einmal eine Frage oder ein Problem auftauchen, hilft Ihnen unser Supportteam sofort weiter.