Projektvorgehen

Projektvorgehen

Das Unmögliche möglich machen

Für unsere Kunden streben wir den grösstmöglichen Erfolg in der Produktkommunikation an – auf unterschiedlichen Kanälen und auch in allen Medien. Dafür greifen wir auf führende und integrierte Produktkommunikations-Lösungen zurück: Das Product-Information-ManagementSystem (PIM) mediaSolution3 wurde bereits bei zahlreichen Firmen erfolgreich eingeführt.

Indem wir unser Engagement mit Erfahrung verbinden, machen wir das scheinbar Unmögliche möglich – für Konzerne, mittelständische Unternehmen und Branchen-Leader.

Erfahrung

Strukturiert dem Ziel entgegen

Langjährige Erfahrung und umfassende Kompetenzen ermöglichen es uns, abhängig der Zielsetzung individuell strukturierte Herangehensweisen zu entwickeln. Dafür ist zunächst ein tiefgreifendes Verständnis der jeweiligen Situation erforderlich:
Erst wenn wir Ihre Anforderungen genau kennen und sie verstehen, können wir gemeinsam ein erfolgreiches PIMSystem etablieren.

Ablauf

In fünf Schritten zum Erfolg

Um das PIM-System mediaSolution3 erfolgreich zu implementieren, sind für uns fünf Umsetzungsschritte massgeblich:

  • Anforderungsanalyse und Lösungsdefinition
  • Planung: Datenmodell, Definition Ausgabemedien
  • Umsetzung: Installation und Konfiguration
  • Schulung/Initialbefüllung/Abnahme durch den Kunden
  • Support und laufende Unterstützung

Indem wir Ihr Unternehmen während des gesamten Prozesses begleiten und die Ergebnisse kontinuierlich überprüfen, steigen auch Ihre eigenen Kompetenzen im Bereich PIM. So gelangen Sie von der Aufbau- bzw. Orientierungsphase in die Nutzungsphase des Systems – mit Goodson als Partner an Ihrer Seite.