Neuer Magento Webshop von Klotz erfolgreich gelauncht

Der neue Magento Webshop der KLOTZ AIS GmbH ging dieser Tage live. Ausgangspunkt für das Projekt war die Migration von Magento 1 auf Magento 2. inkl. neuem Screendesign. Bei der Gelegenheit wurde gleich ein völlig neues Shop-Konzept realisiert.

Wie schon berichtet, hat Magento 1 mit 30. Juni 2020 das „End of Life“ erreicht. Dies nahm der langjährige Goodson-Kunde KLOTZ AIS, Marktführer in der Konstruktion, Produktion und Vermarktung von Audio-, Video-, Multimedia- und Fibre-Optic-Kabeln, zum Anlass für einen umfassenden Relaunch seines Webauftritts. Denn um die Produktkommunikation weiter zu optimieren, sollte nicht nur der bestehende Shop auf Magento 2 migriert, sondern praktisch ein komplett neuer aufgesetzt werden.

Das Ergebnis ist ein Webshop mit völlig neuem Grundaufbau und optimierten Funktionalitäten. Diese reichen von der erfolgreichen B2C-Integration mit E-Payment-Lösungen bis hin zu einem innovativen Newsletter-System. Die Imageseiten erhielten zudem ein komplettes Redesign. Die Daten für den Neuauftritt kommen wie bisher auf dem bewährten PIM-System mediaSolution3. „Unsere Webabteilung hat hier einen großartigen Job gemacht. Schon bald werden wir in einer ausführlichen Case Study über das Projekt berichten“, verspricht Hansjörg B. Gutensohn.