Weyland GmbH startet mit mS3

Seit jeher spielt für die Weyland GmbH die optimale Produktkommunikation und – Produktpräsentation eine große Rolle im Verkauf. Um das umfangreiche Sortiment in den Bereichen Stahl und Holz medienneutral und übersichtlich zu verwalten, migriert das österreichische Familienunternehmen vom PIM-System asim auf mediaSolution3.

„Mit mS3 steht der Weyland GmbH nun eine PIM-Software zur Verfügung, die den hohen Ansprüchen des Unternehmens gerecht wird“, ist Martin Doblmayr überzeugt. „Mit mS3 kann Weyland unkompliziert sämtliche Kanäle bedienen.“ Für seine Printkataloge setzt das Unternehmen auf die Software mS3 Publish, die die automatisierte Erstellung der Printprodukte ermöglicht. Hinsichtlich der Produktpräsentation im Weyland-Onlineshop baut das Unternehmen auf die mS3 Commerce API. Goodson freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Großhändler.

 

www.weyland.at