Update mediaSolution3

Ein wirklich großer Wurf!

Es ist vollbracht!
Mit der neusten Version unserer eigenen Standardsoftware mediaSolution3 Suite erreicht Goodson einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklungsarbeit. Kernerneuerung von mS3 Suite 6.2 ist die umfangreiche Modernisierung des Datenmodells, aus der sich deutliche Vorteile und mehr Flexibilität in der täglichen Nutzung von mS3 PIM ergeben. „Wir haben viel Zeit und Herzblut in dieses wichtige Update gesteckt – umso erfreulicher ist es, dass uns damit ein wirklich großer Wurf gelungen ist, der unseren Kunden deutliche Vorteile bringt. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten für die ausgezeichnete Arbeit“, erklärt Hansjörg B. Gutensohn. 

Eine wesentliche Neuerung ist, dass die Antwortzeiten des Systems in vielen Bereichen massiv beschleunigt werden konnten, was eine merklich effizientere und flüssigere Bearbeitung ermöglicht. Zudem werden in der Version 6 Attribute nunmehr automatisch und dynamisch berechnet, wodurch auch bei der Bearbeitung und Änderung lästige Wartezeiten entfallen. Ergänzt werden die Neuerungen bei mS3 PIM durch ein gänzlich neues Application Programming Interface (API), über das lesend und schreibend auf alle Informationen im mS3 PIM zugegriffen werden kann. Dies wiederum erleichtert die Anbindung beliebiger Umsysteme. Last but not least wurden sowohl das Import- als auch das ExportCenter umfassend upgedatet. Während Ersteres nunmehr die Datenimporte ins PIM besser möglich und überprüfbar macht, wurde Zweiteres um neue Exportformate (BMEcat, BIFF) erweitert.

Ähnlich viel hat sich auch beim bewährten Publish-System getan: So kann mS3 Publish, dass zwar Teil der mS3 Suite ist, aber auch als Stand-Alone-Lösung bestens funktioniert, nun die Multi-Instance-Option von InDesign Servern nutzen. Das bedeutet: Durch parallelen Einsatz mehrerer Instanzen von InDesign können verschiedene Ausspielungen nun unabhängig voneinander publiziert werden. Dadurch wird die schon bisher sehr gute Performance von mS3 Publish noch einmal deutlich erhöht.

„Alles in allem garantieren die Neuerungen der Version 6.2 eine beeindruckende Ressourcenoptimierung und Effizienzsteigerung für den Kunden. Gerne bieten wir Update-Schulungen an, damit auch wirklich alle Neuerungen optimal genutzt werden können“, betont Gutensohn. Mehr über die neue Version von mediaSolution3 erfahren Sie in der Release Notes Version 6.2 oder vom zuständigen Projektleiter.